Suche
Suche Menü

Spenden

Spendenannahmestelle:
Preetzer Straße 5

Öffnungszeiten:
Mo. & Do. 10:00 – 18:00
Sa. 10:00 – 13:00

Abgabe von Spenden außerhalb der Öffnungszeiten über einen Kleidercontainer vor Ort.

Was wird gebraucht

Aufgrund der politischen Lager kommen in Schleswig-Holstein nur noch relativ wenig Flüchtlinge an, die über die Kleiderkammern vor Ort versorgt werden können. Ein zentrale Verteilung für Einrichtungen in Kiel, welche Kiel hilft Flüchtlingen über ein Jahr lang betrieben hat, wird nicht mehr gebraucht. Daher lösen wir unsere Lager jetzt auf um damit Flüchtlingscamps im Ausland zu versorgen. Dazu freuen wir uns über folgende Spenden jedweder Größe und Form:

  • Kleidung
  • Schuhe
  • Stoffe
  • Decken
  • Bettwäsche
  • Schulsachen
  • Spielsachen
  • Schreibwaren
  • Rücksäcke (für die Schule)
  • Sportgeräte (wie Inlineskates, Kickroller, …)

Textilien dürfen auch kleinere Mängel haben. Die Spenden gehen zu 100% an Flüchtlinge. Z.B. an das Flüchtlingscamp in Erbil, Nord-Irak. Dort leben über 76.000 Flüchtlinge die dringend auf unsere Hilfe angewiesen sind. Die Not ist so groß, dass selbst die Verpackungskartons weiter verwendet werden.

Wir freuen uns neben einer Sachspende auch über jede helfende Hand beim Sortieren. Dazu sind keine Vorkenntnisse nötig. Komm einfach vorbei und mach mit!