Suche
Suche Menü

Verein Kiel hilft Flüchtlingen

Die Initiative Kiel hilft Flüchtlingen benötigt eine juristische Person, die Verträge eingehen kann, die Gelder verwaltet und auch die Haftung für mögliche Schadensfälle übernimmt. Bisher wurde diese Lücke durch die großartige Unterstützung des Paritätischen Wohlfahrtsverbands Schleswig-Holstein, der stadt.mission.mensch und der privaten Haftung Einzelner ausgefüllt. Das ist alles jedoch keine Dauerlösung und so beschloss das bisherige Organisationsteam der Initiative die Gründung eines Vereins. Nach langer Arbeit an einer Satzung, die das Wesen der Initiative am besten widerspiegelt, wurde am 15. Februar 2016 der Verein Kiel hilft Flüchtlingen gegründet und die Eintragung ins Vereinsregister und die Anerkennung der Gemeinnützigkeit beantragt. Seit dem 12.10 ist der Verein in das Vereinsregister der Stadt Kiel eingetragen. Der Verein soll im Wesentlichen die Arbeit der Initiative unterstützen, die Aktivitäten koordinieren und die Sitzungen des Werkstatttreffs vorbereiten. Zudem vertritt er Kiel hilft Flüchtlingen nach außen. In den Vorstand des Vereins wurden gewählt:

Manuel Friedinger (Vorsitzender)
Sebastian Koch (Stellvertretender Vorsitzender)
Fabian Dehncke (Kassenwart)
Jörn Nitsch (Beisitzer)
Claudia Friedinger (Beisitzerin)

Der Vorstand ist per Mail über → vorstand@kiel-hilft-fluechtlingen.de zu erreichen.

Hier unsere aktuelle Satzung und der Antrag auf Mitgliedschaft.